Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl:
Wo mich die Menschen verstehen, wo ich mich nicht verstellen muss,
wo Leute sind, die ich mag und die mich mögen, da bin ich daheim. (...)
Heimat entsteht, wenn man die Fähigkeit hat, sich wohl zu fühlen dort, wo man ist.

"Was ist Heimat? Wo man mich versteht" Von Stefan Kuzmany, im SPIEGEL (07.04.2012)

Vorstand

Der Vorstand auf der Jahreshauptversammlung am 7. Februar 2016 in Selsingen

von links: Hella Albers (neu gewählte 2. Vorsitzende), Rolf Kalkstein (Beisitzer), Hartwig Oerding (bisheriger 2. Vorsitzender),
Annelie Otten (Schriftführerin), Ruud Witte (1. Vorsitzender),

Mitglieder

Der Heimatbund Bremervörde - Zeven hat 184 Mitglieder.


2014 - Welfenschloss Marienburg - Kaffeetrinken Entenfang (Montage)


Vorstandswahlen auf der Jahreshauptversammlung 2014

Mitgliedschaft und Jahresbeitrag

(E.A.) Unser Heimatbund wurde 1963 gegründet. Er ist beim Amtsgericht Bremervörde in das Vereinsregister eingetragen. Das Finanzamt Zeven hat Zuwendungen an den Heimatbund (nicht Mitgliedsbeiträge) als gemeinnützig anerkannt. Der Heimatbund ist auf die Jahresbeiträge seiner Mitglieder angewiesen. Die Hauptausgaben fallen für den laufenden Geschäftsbetrieb (vor allem Porto und Telefon) und für den Druck unserer Zeitschrift „De Sood" an. Der Bezug von „De Sood" ist weiterhin im Jahresbeitrag von 15 € enthalten. Er wird zu Jahresbeginn abgebucht.

Helfen Sie, neue Mitglieder zu werben. Alle Mitglieder des Vorstandes nehmen die Beitrittserklärungen entgegen.

Beitrittserklärung (Link zum Ausdrucken)

 

Satzung


Die Satzung wurde am 16. Juli 2015 in Selsingen verabschiedet:

"Der Heimatbund hat sich innerhalb des ehemaligen Landkreises Bremervörde als Ziel gesetzt:
a) die Pflege und Förderung volkstümlicher und wissenschaftlicher Heimatkunde,
b) die Pflege und Förderung der Kultur, der Landschaft und des Naturschutzes.
(...)"

Link zum vollständigen Text der Satzung (Pdf-Dokument)